Härter spielt Doppelpass mit dem FCN

18. Januar 2019 / in


"Wir wollen gemeinsam Spaß und Erfolg haben“, sagt Martin Härter. Die Kooperation mit der Fußball-Juniorenabteilung des FC Nöttingen liegt dem Geschäftsführer der Firma Härter Gruppe in Königsbach-Stein am Herzen. Seit gut einem Jahr gibt es eine Partnerschaft des weltweit operierenden Unternehmens mit dem Traditionsverein in Remchingen. Die Sportanlage oberhalb des Fußballstadions mit Kunstrasen- und Trainingsplatz heißt ebenfalls seit einem Jahr Härter-Sportpark. Die Trikots der Nachwuchsteams des FC Nöttingen von den A- bis zu den D-Junioren, die ihre Spiele im Härter-Sportpark austragen, haben neuerdings das Logo und den Schriftzug der Härter Gruppe auf der Brust.
Die Zusammenarbeit auszubauen und weiter mit Leben zu erfüllen, ist das Ziel von Martin Härter und Norbert Hauser. Norbert Hauser ist als Geschäftsführer der Logistik bei Härter und Aufsichtsrat beim FC Nöttingen das Bindeglied zwischen Unternehmen und Verein. Hauser hatte auch die Idee, Verein und Firma zusammenzuführen.
Dabei soll jede Seite profitieren, wie bei einem Termin zum gegenseitigen Kennenlernen in den Räumen des Unternehmens in Stein betont wurde. „Wir wollen den Jugendlichen zeigen, dass Härter ein cooles Unternehmen ist, bei dem es sich lohnt, eine Ausbildung zu machen“, sagt Martin Härter. Der Firmenchef ist der festen Überzeugung, mit der Förderung von jungen Fußballern die richtige Strategie zu verfolgen. „Fußballer sind Teamplayer, die gemeinsam Erfolg haben wollen. Das ist genau das, was wir in unserem Unternehmen auch wollen. Das passt also sehr gut zusammen“, so Härter. Mit Infos, Schnuppernachmittagen und Werksführungen soll den jungen Kickern das Unternehmen künftig noch näher gebracht werden. Bei der Suche nach Ausbildungsplätzen oder Plätzen für ein Duales Studium soll es zwischen dem FC Nöttingen und Härter kurze Dienstwege geben. Spieler des FCN könnten durchaus einen Vorteil bei einer Bewerbung haben.
Torsten Memleb, der neue Sportliche Leiter der FCN-Junioren, sowie Michaela Mis und Nadine Lechler von der Jugendleitung der Lilaweißen, freuen sich über die Kooperation. Sie zeigten spontan Interesse an einer Werksführung für Eltern und Spieler des FC Nöttingen, um sich vor Ort über die vielfältigen Angebot zu informieren. „Härter ist ein greifbarer Partner für uns. Die Zusammenarbeit gibt uns auch ein Stück Sicherheit“, betont Memleb. Auch Dirk Steidl, der Vorsitzende des FC Nöttingen, ist angetan vom Engagement der Härter Gruppe. „Wir sind stolz, dass sich ein Unternehmen wie Härter für uns interessiert. Danke dafür, dass Ausbildungsplätze für unsere Jugendlichen angeboten werden.“
Der Bekanntheitsgrad der Härter Gruppe soll auch durch gemeinsame Events gesteigert werden. So kann sich Norbert Hauser unter anderem die Durchführung eines großen Junioren-Fußballturniers im Härter-Sportpark vorstellen, eventuell als Pfingstturnier mit dem Namen „Härter-Jugend-Cup.“ Torsten Memleb sagte spontan seine Unterstützung zu: „Wir haben die entsprechenden Kontakte.“
Sportlich hat Torsten Memleb mit den Junioren des FC Nöttingen ehrgeizige Ziele, bei deren Verfolgung starke Partner an der Seite hilfreich sein können. „Längerfristiges Ziel muss es sein, dass der FC Nöttingen mit den A-, B- und C-Junioren in der Oberliga Baden-Württemberg spielt“, so Memleb.
 

SUCHE

RECENT POSTS

Digitale Aus- und Weiterbildungsbörse 19.11.2020

06. November 2020

ERFOLGREICHER KARRIERESTART? GAR NICHT HART BEI HÄRTER

Besuch uns auf der Digitalen Aus- und Weiterbildungsbörse am 19.11.2020 und starte bei uns...

Mehr erfahren >

Digitale Aus- und Weiterbildungsbörse 19.11.2020

06. November 2020 / in

ERFOLGREICHER KARRIERESTART? GAR NICHT HART BEI HÄRTER

Besuch uns auf der Digitalen Aus- und Weiterbildungsbörse am 19.11.2020 und starte bei uns Deine Karriere mit einer Ausbildung, die so vielseitig ist wie das Leben selbst.

 

GET TO KNOW HÄRTER

15. Mai 2020

Mit unserer Filmreihe erhalten Sie einen Einblick in die Werke der HÄRTER Gruppe.

Mehr erfahren >

GET TO KNOW HÄRTER

15. Mai 2020 / in

Mit unserer Filmreihe erhalten Sie einen Einblick in die Werke der HÄRTER Gruppe.

Die Vorteile der Einpresstechnik und was den HÄRTER EloPin®-HCP so besonders macht

30. April 2020

Dank Einpresstechnik können qualitativ hochwertige, lötfreie elektrische Verbindungen hergestellt werden. Einen Einblick in die aktuelle Situation und...

Mehr erfahren >

Die Vorteile der Einpresstechnik und was den HÄRTER EloPin®-HCP so besonders macht

30. April 2020 / in

Dank Einpresstechnik können qualitativ hochwertige, lötfreie elektrische Verbindungen hergestellt werden. Einen Einblick in die aktuelle Situation und weitere Informationen zu dem Thema haben wir in unser News für Sie zusammengefasst.

Besuchermagnet Ausbildungsmesse im CCP

05. Februar 2020

Ein erfolgreicher Tag für HÄRTER bei der Ausbildungsmesse in Pforzheim.

Mehr erfahren >

Besuchermagnet Ausbildungsmesse im CCP

05. Februar 2020 / in

Ein erfolgreicher Tag für HÄRTER bei der Ausbildungsmesse in Pforzheim.

Beruf aktuell- Ausbildungs- und Studienmesse

28. Januar 2020

Besuch Sie uns am 01.Februar.2020 am Stand Nr. 68.

Unser Ausbildungsteam informiert Sie über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei der...

Mehr erfahren >

Beruf aktuell- Ausbildungs- und Studienmesse

28. Januar 2020 / in

Besuch Sie uns am 01.Februar.2020 am Stand Nr. 68.

Unser Ausbildungsteam informiert Sie über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei der HÄRTER Gruppe.

ARCHIVES