METALL-KUNSTSTOFF-TECHNOLOGIE

Die Highlights auf einen Blick:

  • Über 40 Spritzguss-Montageanlagen
  • Spritzteilegewicht von 15 – 200 g
  • Maschinen-Schließkräfte von 15 – 160 t
  • Verarbeitung aller gängigen Thermoplasten
  • Bestückung von passiven Bauelementen
  • Laserkennzeichnung mit Datamatrix-Code

BEISPIEL EINES KUNSTOFFUMSPRITZTEN STANZTEILS


360 View

Das Produkt AIRMAX vereint perfekt 4 unterschiedliche Stanzteile in einem Kunststoffgehäuse. Damit zeigt dieses Beispiel, par excellence, wie wertig sich individuell produzierte und hochtechnologische Bauteile prozesssicher zu einer Hybriden Baugruppe zusammenfügen lassen.

Wir fertigen bzw. spritzen bei diesem Bauteil stets zwei Gehäuse gleichzeitig und dazu sind folgende 3 Arbeitsschritte notwendig:

1. Vorstanzen und galvanisieren der Stanzteile

2. Vereinzelung der Stanzeile und automatisierte Bestückung in das  Spritzgusswerkzeug

3. Gespritzte Baugruppe entnehmen, vollautomatisierte Prüfung und Verpackung in KLT´s.

Für die Produktion dieses Hybriden Bauteils sind modernste Automatisierungszellen im Einsatz, bei der die Technologien Stanzen, Bestücken, Spritzen, Prüfen und Verpacken logisch verknüpft, zum Einsatz kommen.

In der Produktion arbeiten wir anhand parallel ablaufender Fertigungsprozessen und an einem Standort. Diese Möglichkeit bietet eine moderne qualitativ hochwertige Fertigung und sichert eine just-in-time Lieferung ab.

Wir freuen uns schon darauf, Sie bei der Entwicklung und Herstellung Ihrer Hybriden Baugruppen unterstützen zu können.

Wir fertigen Ihr Teil des Erfolgs!