Härter Produkt- und Prozessentwicklung

Produkt- und Prozessentwicklung

Die Highlights auf einen Blick:

  • Schnelle Reaktion auf Kundenanfragen
  • Engineering nach dem Prinzip „Design to Cost“
  • Hohe Entwicklungs-, Werkzeug- und ­Materialkompetenz
  • Effiziente Prozessplanung
  • Eigene Entwicklung, Konstruktion und Fertigung
  • QVP zur Produkt- und Prozessoptimierung