Initiative

Als Familienunternehmen mit über 50-jähriger Tradition sind wir in der Region fest verwurzelt und übernehmen dort gesellschaftliche Verantwortung. Dabei wenden wir uns an die Schwächeren unserer Gesellschaft genauso wie an Sportbegeisterte und benachbarte Unternehmen.

Härter unterstützt die Lebenshilfe Pforzheim

Für Inklusion und Lebensfreude: Härter unterstützt die Lebenshilfe Pforzheim

Härter macht sich für die Schwächeren der Gesellschaft stark und bildet seit Jahrzehnten ein enges Netzwerk mit der Lebenshilfe in Pforzheim. Der gemeinnützige Verein ist ein Zusammenschluss von Menschen mit Behinderungen, deren Eltern und Angehörigen, Betreuern, Förderern und Freunden. Das Ziel ist, Menschen mit Behinderung ein möglichst selbstbestimmtes Leben und die Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen.

Wir machen Hilfe mobil: Härter spendet für Diakoniestation MobiDik

Die diakonische Station mobiDik unterstützt Menschen in Krankheit, bei Behinderung, in familiären Notsituationen und im Alter – unabhängig von Konfession und Herkunft. Um Pflege, Betreuung und Beratung direkt in der häuslichen Umgebung bieten zu können, ist Mobiliät für die Mitarbeiter unverzichtbar. Mit der Spende eines neuen und speziell ausgerüsteten VW im Jahr 2014 trägt Härter dazu bei.

Härter spendet Fahrzeugt für mobiDik
Fussballfieber in der Region: Härter-Cup

Fussballfieber in der Region: Härter-Cup

Teamgeist, Torjubel und Fans, die begeistert mitfiebern: Unsere Werkself fordert jährlich die Fußballmannschaften benachbarter Unternehmen zum Härter Cup heraus. Um vor Familie und Kollegen eine gute Figur zu machen, trifft sich die Mannschaft nach Feierabend zum gemeinsamen Training auf dem Rasen.